Deutschland
Erlebnisreise Kurzreise Radreise Standortreise Mehrtagesfahrt
  • Bus Volvo 50 Sitze mit Radhänger Anhänger
  • Radtour<br/><h7> © gpointstudio-fotolia.com</h7>
  • Wörnitztor in Dinkelsbühl<br/><h7> © WernerHilpert-fotolia.com</h7>
  • Stadtansicht Dinkelsbühl<br/><h7> © ARGE Romatische Straße</h7>
  • In Donauwörth <br/><h7> © Martina Grimm-fotolia.com</h7>

Neues Hotel - direkt im Altstadtkern von Wemding!

Wörnitzradweg

Reise Nr. 19-R03

Reisedatum

Von der Quelle bis zur Mündung auf 106 km: Der neue Flussradweg entlang der Wörnitz verbindet den Landkreis Donau-Ries mit Franken. Sie folgen mit dem Rad dem Verlauf des Flusses kurz nach Feuchtwangen über Dinkelsbühl und Wassertrüdingen mit ihren schönen historischen Stadtkernen. Dann fließt die Wörnitz in weiten Schlaufen an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei: am besterhaltenen Meteoritenkrater Europas im Geopark Ries etwa, an der Oettinger Schlossanlage und der mittelalterlichen Harburg. In Donauwörth mündet die Wörnitz in die Donau.

1. Tag: Anreise - Radtour Dinkelsbühl - Wemding (ca. 58 km)

Anreise mit dem Bus bis Schopfloch - zwischen Feuchtwangen und Dinkelsbühl. Hier beginnt Ihre Radtour und führt Sie durch den Wörnitzgrund über die mittelalterliche Stadt Dinkelsbühl, die erste größere Stadt am Weg, wo die laut Focus schönste Altstadt Deutschlands auf einen Besuch wartet. Der Radweg folgt immer der Wörnitz bis Wassertrüdingen, wo Sie einen Einkehrstopp machen. Im weiteren Verlauf durchfließt die Wörnitz den Geopark Ries und damit den am besten erhaltenen Meteoritenkrater Europas. Sie erreichen mit dem Rad die historische Residenzstadt Öttingen mit ihrer prächtigen Schlossanlage. Ab hier verlassen Sie die Wörnitz und fahren auf dem schönen Radweg "von Krater zu Krater" bis Wemding. Kurz vor dem Endpunkt erreichen Sie die Wallfahrtskirche Maria Brünnlein. Sie haben die Gelegenheit, diese zu besichtigen und im daneben liegenden Gasthaus "Zur Wallfahrt" mit großem Biergarten noch eine schöne Pause einzulegen. Kurz darauf erreichen Sie mit dem Rad nach ca. 58 Radkilometern Ihr schönes 3-Sterne-Hotel direkt im Stadtkern am Marktplatz in Wemding gelegen. Ihre Zimmer verfügen alle über Dusche / WC, Flatscreen-TV, Minibar, Minisafe, Fön und WiFi. Die Räder werden sicher in der hoteleigenen abschließbaren Garage untergbracht. Ihr Hotel verfügt über ein hauseigenes Kino, eine Sauna sowie eine Kegelbahn. Abends erwartet Sie ein 4-Gang-Menü mit Wahl aus 2 Hauptgerichten im Hotel.

2. Tag: Radtour Wemding - Donauwörth (ca. 40 km)

Sie starten nach dem Frühstücksbuffet direkt am Hotel mit dem Rad. Sie fahren ein kleines Stück retour, um bei Wechingen wieder auf die Wörnitz zu stoßen und dem Wörnitzradweg weiter zu folgen. Nach Harburg, wo sich ein Abstecher in die Burg anbietet, kommt das Ziel Donauwörth in Sicht, wo die Wörnitz in die Donau mündet. Nach ca. 40 Radkilometern werden die Räder eingeladen und eine Pause zur Einkehr eingelegt, bevor Sie der Bus wieder zurück in die Ausgangsorte bringt.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • 1 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel direkt am Marktplatz in Wemding
  • 1 x Frühstücksbuffet und 4-Gang-Wahlmenü
  • freie Nutzung der hoteleigenen Sauna
  • Radbegleitung
  • Fahrradtransport

Preise pro Person


Boso-Reisen GmbH • Moosweg 1 • 88167 Röthenbach • Tel. 08384 / 335 • Fax 08384 / 240
E-Mail: info@boso-reisen.de • http://www.boso-reisen.de